Vorgehensweise

Die Formen einer Beratung können in der Praxis ganz unterschiedlich aussehen.
Die normale Vorgehensweise kann umfassen:

  • Beratungsgespräche nach telefonischer Absprache bzw. Email-Kontakt
  • Hospitationen im Unterricht
  • Besuch der Einrichtung /Familie
  • Organisation von Treffen der Schulbegleiter
  • Organisation von Treffen zum Informationsaustausch
  • runde Tische
  • gemeinsame Erstellung von Förderplänen
  • exemplarische Förderung im Einzelfall für einen begrenzten Zeitraum

Wir bieten auch nach der aktuellen Beratungsphase eine nachgehende Begleitung an. Für Schüler, die unsere Hilfe in Anspruch genommen haben können wir die gesamte Schulzeit bei Bedarf Ansprechpartner bleiben.